eine Stadtführung damals und heute
Bothien – Hashim – Ott

Mit August Macke durch Bonn

. . . eine Stadtführung – damals und heute

Stadtführer

Taschenbuch
9,95


Anhand von August Mackes Werken fängt dieser Stadtführer in Fotos und Geschichten ein wenig Zeitkolorit ein. Zudem werden wichtige Highlights der Stadt, Bilder von Bonner Orten und Sehenswürdigkeiten der Zeit nach 1900 Bildern der heutigen Zeit gegenübergestellt. Einige Werke August Mackes sind in Bonn – Lebensmittelpunkt des Künstlers zwischen 1900 und 1914 – entstanden und haben einen direkten topografischen oder inhaltlichen Bezug zu Plätzen und Stadtteilen.
Taschenbuch

9,95
inkl. gesetzl. MwSt.

Bestellen

Lieferung: max. 5 Werktage
keine Versandkosten:

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Titel Mit August Macke durch Bonn
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 12/2017

Produktdetails

ISBN 978-3-00-057080-3
Verlag Selbst
Seitenzahl 96
Format 197 x 110 mm

Produktdetails

previous arrow
next arrow
Slider

Mit August Macke durch Bonn

. . . eine Stadtführung – damals und heute

„Anhand seiner Gemälde und Geschichte zeigen wir wie das Bonn zur Zeit der Jahrhundertwende bis zum ersten Welkrieg aussah. Dagegen stellen wir das Bonn der heutigen Zeit.“

•   96 Seiten - 118 Gemälde und Abbildungen
•   Stadtplan
•   Listung der wichtigsten Museen in Bonn
•   Kulinarische Empfehlungen

Taschenbuch

9,95
inkl. gesetzl. MwSt.

Bestellen

Lieferung: max. 5 Werktage
keine Versandkosten

Mit August Macke durch Bonn – Taschenbuch

Mit August Macke durch Bonn

.  .  .  eine Stadtführung – damals und heute

 

. . .  ist ein Stadtführer, der zeitgleich zur Neueröffnung des Museums August-Macke-Haus in Bonn  im Dezember 2017 herausgegeben wurde. Das Vorwort erläutert das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des Künstlers sowie den neuen  dreigeschossigen Anbau. Es folgt eine kurze Biografie über August Macke. Der Rundgang beginnt am Museum August-Macke-Haus, führt durch die Bonner Altstadt zur Innenstadt, von dort zum Rhein und abschließend in die Südstadt bis hin zum Kunstmuseum Bonn, das viele weitere Gemälde von August-Macke ausstellt. Auf den einzelnen Stationen werden einerseits die entsprechenden Gemälde des Künstlers August Macke vorgestellt, anderseits die Stadt Bonn vor dem ersten Weltkrieg und der heutigen Zeit. Zu jeder Station gibt es Tipps zu nahegelegenen Museen und Cafés oder Restraurant (zusätzlich QR-Codes). Auf der Innenseite des Covers befindet sich ein Stadtpaln mit der Laufroute und den jeweiligen Stationen.

Bestellformular

 

Mit August Macke durch Bonn

. . . eine Stadtführung – damals und heute

 

Das Buch ist eine Zusammenarbeit von:

Harald Ott – Grafik Satz Werbungwww.ott-hot.de

Bassim Hashim – Fa. Satz & Logowww.satzundlogobonn.de

Horst-Pierre Bothien

 

mit Texten von:

Dr. Beate Marks-Hanßen – Kunstgeschichte
Dr. Horst-Pierre Bothien – Stadtgeschichte

Vorwort von:

Dr. Klara Drenker-Nagels – Museumsdirektorin August-Macke-Haus

Vorstellung des Kunstmuseum Bonn von:

Dr. Volker Adolps – Ausstellungsleiter und Kurator

 

 

 


 

 

Auch als geführter Erlebnisrundgang möglich

PURPURVILLA Events.Services.Edutainment unternehmen.

www.purpurvilla.com